news

 

Programmkino-Studie 2015 

Die Programmkinos in Deutschland haben im Jahre 2015 – im Gegensatz zu den herkömmlichen Kinos – weniger Besucher als im Jahr davor erreicht. Insgesamt lösten 15,6 Mio. Kinobesucher eine Karte für einen Arthousefilm, knapp 650.000 weniger als ein Jahr zuvor. Mit einem Gesamtumsatz von 111,9 Mio. Euro verbuchten die Programmkinos zwischen Januar und Dezember 2015 rund 1,5 Mio. Euro weniger durch den Ticketverkauf als im Jahr davor (113,4 Mio. Euro).

hier geht’s zur Studie

 

——————–

Redaktionsschluss dieser Ausgabe (234): 24.10.2016

Redaktionsschluss für Ausgabe 235: 10.01.2017

Hinterlasse eine Antwort